+++13.-14.05.17+++ITSF-Pro Tour in Baden-Württemberg+++

Am 13. und 14. Mai zählt es in Reutlingen wieder.

Einige Weltklasse-Spieler finden dieses Jahr wieder den Weg in die Schönberghalle in Pfullingen. Macht dieses Turnier zu einem absoluten Saison-Höhepunkt, so dass dieses Turnier in den nächsten Jahren ein Muss für jeden Topspieler sein sollte, um in den Ranglisten ganz oben zu stehen und vor allem zeigt der Tischfußball-Welt, wie gut in Baden-Württemberg gekickert wird.

Der TFC Reutlingen heißt euch am 13. und 14. Mai herzlich Willkommen auf einem Turnier der absoluten Spitzenklasse in Baden-Württemberg.

Alle Details zum Turnier findet ihr auf der Ausschreibung.

 

+++am 29. April Warm-up vor dem ITSF-Pro+++

Am 29. April gibts die nächsten Ranglisten-Punkte zu vergeben.

In Stuttgart steigt das letzte DTFB-Challenger vor dem ITSF-Pro in Pfullingen!

Nachdem in St. Leon Rot 29 Doppel da waren ist die Hoffnung hoch, dass an diesem Samstag ähnlich viele kommen. Macht euch auf und sammelt die nächsten Punkte.

 

+++Schreibfehler im Regelwerk zum Spielmodus+++

Wir haben im Regelwerk zum Punkt 10. Spielmodus einen Schreibfehler entdeckt.

Auszug aus dem Regelwerk:

 

6er Modus (DTFL Bundesliga Modus):

In den ersten drei Doppeln müssen sechs unterschiedliche Spieler eingesetzt wer- den. Ein Spieler darf in maximal zwei Spielen eingesetzt werden und nicht mehr als ein Doppel spielen. Es ist maximal möglich, zehn (zwei Auswechselspieler) unter- schiedliche Spieler während einer vollständigen Begegnung einzusetzen. 

 

Richtig heißen muss der Satz folgendermaßen:

6er Modus (DTFL Bundesliga Modus):

In den ersten drei Doppeln müssen sechs unterschiedliche Spieler eingesetzt wer- den. Ein Spieler darf in maximal zwei Spielen eingesetzt werden und nicht mehr als ein Einzel spielen. Es ist maximal möglich, zehn (zwei Auswechselspieler) unter- schiedliche Spieler während einer vollständigen Begegnung einzusetzen. 

 

Im Punkt zum 4er Modus ist dies richtig hinterlegt. Ich bitte um Entschuldigung für diesen Fehler.

Das Regelwerk wird auf der Homepage zeitnah mit der korrigierten Version ersetzt.

EDIT:
Regelwerk ist aktualisiert!

Interview zum Saison-Start 2017

Mit dem Interview von Kick o’Mania Freiburg schließen wir unsere Interview-Reihe.

 

Was sind eure Ziele für die Saison 2017?

Aufstieg in die Oberliga
 

Wie habt ihr euch auf die Saison 2017 vorbereitet?

Wir spielen alle zusätzlich in der TFVS Freiburg-Liga, versuchen immer Donnerstags das Frank Brauns Training (TFC Freiburg) im Blockhaus zu besuchen und nehmen an allen P4P, Challenger und DYPs Teil, die uns terminlich möglich sind.
 

Wer sind eure Favoriten auf den Meistertitel in der Ober- als auch Landesliga?

In der Oberliga, denken wir, wird ganz klar der TFC Freiburg 2 das Rennen machen.
Für die Landesliga gibt es unserer Meinung nach mehrere Favoriten, TFC Böblingen, TFC Konstanz, TFF St.Leon-Rot, auch wir werden hoffentlich vorne mitmischen, falls wir auf den Bonzinis klar kommen ;-).

 

 

Interview zum Saison-Start 2017

Kick It Stuttgart I stellt sich heute unseren Fragen.

 

Was sind eure Ziele für die Saison 2017?

Unser Ziel ist es, die Aufstiegsrunde für die 2.Bundesliga zu erreichen.   

 

 Wie habt ihr euch auf die Saison 2017 vorbereitet?

Für die Saison haben wir uns nicht speziell vorbereitet. Wir hatten eine ausgiebige Vorbereitung

für die Aufstiegsrunde im Januar und haben dann versucht diesen Leistungsstand zu halten.

 

Wer sind eure Favoriten auf den Meistertitel in der Ober- als auch Landesliga?

Der klare Favorit in der Oberliga ist Freiburg. Im erweiterten Favoritenkreis sind dann

mit Sindelfingen und Schorndorf noch 2 Mannschaften die sehr schwer zu schlagen sein werden.

In der Landesliga ist Konstanz der Favorit.

Interview zum Saison-Start 2017

Das Freiburger Team Ching Bande des TFVS hat auch auf die Fragen geantwortet.

 

Was sind eure Ziele für die Saison 2017?

Es ist die erste Saison, in der wir nicht nur gegen südbadische Teams, sondern auch gegen Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg antreten. Da freuen wir uns sehr drauf, insbesondere auf die - laut Sindelfingen - 'stärkste Landesliga der Verbandsgeschichte'. Unser Ziel ist selbstverständlich der Aufstieg, doch sind wir in erster Linie gespannt darauf, viele neue Gegner kennenzulernen.

 

Wie habt ihr euch auf die Saison 2017 vorbereitet?

Nada. Einfach nur viel trainiert.

 

Wer sind eure Favoriten auf den Meistertitel in der Ober- als auch Landesliga?

 In der Oberliga wird zweifellos der TFC Freiburg II seinem Namen alle Ehre machen und den Titel holen. Landesliga? Außer uns hat unsere zweite Mannschaft sicherlich auch ganz gute Chancen...

Interview zum Saison-Start 2017

Die Antworten der Südstadtkickers Karlsruhe II.

 

Was sind eure Ziele für die Saison 2017?

Wir wünschen uns mal wieder vorne dabei zu sein, aber realistisch ist nicht abzusteigen.

 

Wie habt ihr euch auf die Saison 2017 vorbereitet?

Es wird im Vereinslokal gespielt und trainiert. Besonderes Training gab es noch nie.

 

Wer sind eure Favoriten auf den Meistertitel in der Ober- als auch Landesliga?

Freiburg. Und die Landesliga haben wir zu wenig verfolgt, um abschätzen zu können wer da vorne mit dabei sein kann.

Interview zum Saison-Start 2017

TFF Neudenau hat auch die Ziele seiner 3 Teams beschrieben:

 

1. Was sind eure Ziele für die Saison 2017?

Wichtig ist, dass wir alle Spieltermine wahr nehmen können. Wenn wir dieses Ziel erreichen, ist sicherlich eine ordentlich Platzierung unser Hauptziel.

 

2. Wie habt ihr euch auf die Saison 2017 vorbereitet?

Wir sind fleißig am trainieren und hoch motiviert. Weiterhin besuchen wir ITFS Turniere und haben bei uns im Vereinsheim Freundschaftsspiele und Turniere geplant.

 

3. Wer sind eure Favoriten auf den Meistertitel in der Ober- als auch Landesliga?

Das ist dieses Jahr besonders schwer zu sagen. Dadurch dass Freiburg noch in unsere Gruppe gekommen ist und die Landesliga gesplittet wurde. Die neuen Teams sind besonders schwierig ein zu schätzen.

Interview zum Saison-Start 2017

Heute beantwortet der TFC Konstanz die Fragen.

 

Was sind eure Ziele für die Saison 2017?

Der direkte Aufstieg in die Oberliga, wo wir hingehören.

 

Wie habt ihr euch auf die Saison 2017 vorbereitet?

Viel Spielen und Spass haben, individuelles Training, sich gegenseitig anfeuern, motivieren, auch ein bisschen sticheln und Teamspirit!

 

Wer sind eure Favoriten auf den Meistertitel in der Ober- als auch Landesliga?

In der Landesliga der TFC Konstanz; im Oberhaus ist unser klarer Favorit der TFC Freiburg.

Interview zum Saison-Start 2017

St.Leon-Rot I meldet sich heute zum Start-Interview:

 

Was sind eure Ziele für die Saison 2017?

 Unser Ziel ist es, unter die Top 4 in der Landesliga zu kommen und wenn wir dies erreicht haben, ist alles möglich.

 

Wie habt ihr euch auf die Saison 2017 vorbereitet?

 Wir haben ein erfolgreiches Vorbereitungsturnier gespielt und im Training sehr viele Stellungsspiele sowie Spielzüge einstudiert. Diese Vorbereitung wird uns im Laufe der Saison hoffentlich helfen um enge Spiele für uns entscheiden zu können.

 

Wer sind eure Favoriten auf den Meistertitel in der Ober- als auch Landesliga?

 

Oberliga: Schorndorf, Stuttgart und natürlich der Aufsteiger aus Sindelfingen, die Reutlinger könnten hier als 4. Mannschaft ein Wort mit mischen. 

 

Landesliga: Die Mannschaften aus Böblingen und Konstanz. Wir möchten hier versuchen so lange wie möglich mit zumischen. Des weiteren sind mehrere Mannschaften stark genug um hier als Außenseiter den Meistertitel zu holen. Dieses Jahr ist die Landesliga eine sehr starke Liga wo jeder jeden schlagen kann. Aus diesem Grund wird am entscheidenden Sammelspieltag sicherlich auch die Tagesform mit entscheiden sein.