Hinweise zum Datenschutz

Allgemeines

Hiermit informiert der Tischfußballverband Baden-Württemberg e.V. (TFVBW e.V.) über die durch ihn stattfindende Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten und die den betroffenen Personen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Sven Hirt
Heubergstraße 29
78661 Dietingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten betroffenener Personen werden nur mit deren Einwilligung erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Zur Durchführung des Spielbetriebes des TFVBW e.V. erhebt, verarbeitet und speichert der TFVBW e.V. personenbezogene Daten.

Personenbezogene Daten von Teilnehmern am Spielbetrieb des TFVBW e.V.

Für die Teilnahme am Spielbetrieb des TFVBW e.V. für Mitglieder von Mitgliedsvereinen werden folgende personenbezogene Daten an uns übermittelt und/oder von uns erhoben, verarbeitet und/oder gespeichert:

personenbezogenes Datum Verwendungszweck
Name
  • Feststellen der Einzigartigkeit
  • Vergabe einer Spielernummer
  • Durchführung des Spielbetriebes
Geburtsdatum Ermittlung der Kategorie
Geschlecht
  • Ermittlung der Ranglistenzugehörigkeit
  • Ermittlung der Kategorie
Vereinszugehörigkeit Durchführung des Spielbetriebs
Spielergebnisse
  • Ranglistenwertung
  • Durchführung des Spielbetriebs
Spielerfoto Identifizierung
E-Mailadresse Kommunikation

Name, Kategorie, Vereinszugehörigkeit, Spielergebnisse und Spielerfoto der betroffenen Person werden auf www.TFVBW.de veröffentlicht. Ist die betroffene Person Ansprechpartner eines Mitglieds oder eines Teams im Spielbetrieb wird die E-Mailadresse auf www.TFVBW.de zur Einsicht durch die anderen Ansprechpartner veröffentlicht. Siehe hierzu auch den Abschnitt „Hinweis zu veröffentlichten Daten“ weiter unten.

Personenbezogene Daten von anderen Personen als Teilnehmern am Spielbetrieb des TFVBW e.V.

Zur Durchführung des Spielbetriebs des TFVBW e.V. erhält, erhebt, verarbeitet und/oder speichert der TFVBW e.V. gegebenenfalls auch Daten von Personen, die nicht am Spielbetrieb des TFVBW e.V. teilnehmen:

Datenkategorie Verwendungszweck
Identität Kommunikation
Kontaktdaten Kommunikation
Vereinszugehörigkeit Kommunikation

Eine Kommunikation ist ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten nicht möglich.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden für statistische Zwecke vorgehalten, selbst dann, wenn eine betroffene Person nicht mehr aktiv am Spielbetrieb des TFVBW e.V. teilnehmen sollte. Sie werden insbesondere dafür benötigt, die Spielergebnisse vergangener Zeit darzustellen und die Spielgeschichte des TFVBW e.V. zu historisieren.

Personenbezogene Daten betroffener Personen, die nicht am Spielbetrieb des TFVBW e.V. teilnehmen und dies auch in der Vergangenheit nicht haben, werden zu Kommunikationszwecken solange aufbewahrt, wie es die Durchführung des Grundes der Kontaktaufnahme erfordert.

Hinweis zu veröffentlichten Daten

Der TFVBW e.V. weist darauf hin, dass ausreichende technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes getroffen wurden. Dennoch kann bei einer Veröffentlichung von personenbezogenen Mitgliederdaten im Internet ein umfassender Datenschutz nicht garantiert werden. Die vom TFVBW e.V., ausschließlich mit der Einwilligung der betroffenen Person, veröffentlichten Daten sind auch in Staaten abrufbar, die keine der Bundesrepublik Deutschland vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen. Darüber hinaus können bei einer Veröffentlichung Vertraulichkeit, Integrität (Unverletzlichkeit), Authentizität (Echtheit) und Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten nicht garantiert werden.

Empfänger personenbezogener Daten

Deutscher Tischfussball Bund e.V.

Die personenbezogenen Daten betroffener Personen werden, wenn diese am Spielbetrieb des TFVBW e.V. teilnehmen, an den Deutscher Tischfussball Bund e.V. (DTFB e.V.) weitergeleitet. Die Mitgliedschaft des TFVBW e.V. im DTFB e.V. erfordert zur Berechnung des Mitgliedsbeitrages des TFVBW e.V. die Namen, Geburtsdaten, Geschlechter, Vereinszugehörigkeiten, vergebene Spielernummern und ermittelte Kategorien der betroffenen Personen. Hat die betroffene Person dem TFVBW e.V. ein Spielerfoto zur Verfügung gestellt, wird dieses zur Repräsentation der betroffenen Person ebenfalls an den DTFB e.V. weitergeleitet. Nimmt die betroffene Person an einem Turnier des TFVBW e.V. oder eines Ihrer Mitglieder teil, so werden ihre Spielergebnisse ebenfalls an den DTFB e.V. weitergeleitet.

Betroffenenrechte; mögliche Folgen der Löschung personenbezogener Daten

Jede natürliche Person hat das Recht, vom TFVBW e.V. eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob er betreffende personenbezogene Daten speichert oder verarbeitet. Ist dies der Fall, so hat sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Darüber hinaus kann sie die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Weiterhin kann ihr ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von ihr bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen. Sie hat die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Verantwortlichen oder an die für den TFVBW e.V. zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
Telefon: 0711/61 55 41 0
Telefax: 0711/61 55 41 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verlangt die betroffene Person die Löschung ihrer personenbezogenen Daten, hat dies zur Folge, dass sie nicht mehr am Spielbetrieb des TFVBW e.V. teilnehmen kann. Weiterhin hat dies zur Folge, dass alle Spielergebnisse, die die betroffene Person jemals im Spielbetrieb des TFVBW e.V. erzielt hat, pseudonymisiert werden. Darüber hinaus hat dies zur Folge, dass eine betroffene Person, im Falle der erneuten Teilnahme am Spielbetrieb des TFVBW e.V., ihre personenbezogenen Daten erneut bereitstellen muss.

Freiwilligkeit der betroffenen Person, personenbezogene Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist freiwillig. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten oder ein Widerspruch zur oder ein Widerruf der Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Veröffentlichung personenbezogener Daten der betroffenen Person hätte zur Folge, dass die betroffene Person künftig nicht am Spielbetrieb des TFVBW e.V. teilnehmen kann. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen kann sich der Betroffene an den oben genannten Verantwortlichen wenden. Der Verantwortliche klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten erforderlich ist, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

Aktualisierung der Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise können aufgrund von Änderungen, z.B. der gesetzlichen Bestimmungen, zu einem späteren Zeitpunkt angepasst werden. Eine jeweils aktuelle Fassung dieser Datenschutzhinweise ist unter https://tfvbw.de/index.php/datenschutz abrufbar.