Interview zum Saison-Start 2017

 

Wir haben euch zum Saison-Start zur neuen Saison 2017 befragt.

In den kommenden Tagen werden wir jeden Tag die Antworten von je einem Team veröffentlichen.

Heute starten wir mit dem Oberliga-Team der Spielvereinigung Heilbronn.

 

Was sind eure Ziele für die Saison 2017?

Für jeden Spieltag die Mindestanzahl an Spielern zusammen bekommen und Platz 1 oder 2 in der Oberliga erreichen.

 

Wie habt ihr euch auf die Saison 2017 vorbereitet?

Bis jetzt noch gar nicht.

 

Wer sind eure Favoriten auf den Meistertitel in der Ober- als auch Landesliga?

Schwer zu sagen, es sind dieses Jahr viele starke Spieler gemeldet, aber die Frage ist, wie oft diese spielen werden.
Heilbronn, Stuttgart I und Schorndorf sind die Favoriten wenn man die letzten Jahre anschaut.

 

++Schorndorf verteidigt Titel+++Sindelfingen steigt auf+++

Am 10.12.2016 hieß es im TFVBW ein letztes mal Vollgas geben in der Saison 2016.

In beiden Ligen ging es noch um viele Punkte, Ruhm und Ehre.

 

In Stuttgart fand der letzte Oberliga-Spieltag statt, bei dem am Ende der neue (und alte) Meister Baden-Württembergs ausgespielt wurde. Schrondorf hat wieder mal den Titel geholt und konnte ihn souverän verteidigen. Die Jungs aus Schorndorf durften sich aber bis zur letzten Begegnung keinen Fehler mehr erlauben, da Kick It Stuttgart I ihnen doch sehr knapp auf den Fersen blieb. Am Ende wurde der Vorsprung von 1 Punkt souverän über die Ziellinie gerettet. Stuttgart hat sich somit für die Aufstiegsrunde 2017 für die 2. Bundesliga qualifiziert.

Durch die Disqualifikation zweier Teams standen die Absteiger schon vor dem Spieltag fest.

 

1.Kicker Klub Schorndorf vertreten durch (v.l.n.r.: Ben Säurig, Denny Strauss, Paul Enßle)

 

In Sindelfingen spielte die Landesliga Württemberg ebenfalls ihre letzten Begegnungen aus.

Vor dem Spieltag stand der direkte Aufsteiger und Meister der Landesliga Württemberg mit den Sindelfinger Kickers bereits fest. Mit dem TFC Böblingen I und dem TFC Konstanz II kämpften noch zwei Teams um den 2. und somit begehrten Play-Off Platz, welcher gegen den Sieger der Landesliga Südbaden, dem TFC Freiburg II (welche sich in der Landesliga Südbaden bereits am 15.10.2016 durchsetzen konnten) um den zweiten Aufstiegsplatz spielen wird.

Hier konnte sich der TFC Böblingen I am Ende durchsetzen und wird nun am 14.01.2017 gegen TFC Freiburg I im Play-Off Match um den Aufstieg in die Oberliga kämpfen.

 

Sindelfinger Kickers (v.l.n.r.: Sindelfinger OB Dr. Bernd Vöhringer, Hakan Yurttas, Rainer Nicola, Thomas Hettich, Stefan Küfner, Thomas Preisinger und Oktay Mann)

 

Wir gratulieren allen Gewinnern des Spieltags und der Saison 2016.

Der TFVBW bedankt sich natürlich auch bei all seinen Organisatoren, Unterstützern, Vereins-Funktionären und Spielern für eine tolle Saison 2016.

+++Champions Battle 2016+++

Am 03.12.2016 findet das diesjährige Champions Battle zum 1. Mal statt.

Auf der Ausschreibung und unter dem Reiter Champions Battle (unter Turniere) ist zu sehen, welche Teams sich anmelden können.

Bis zum 01.12.2016 können sich die Qualifizierten noch anmelden. Auf gehts!!!

+++letzter Spieltag der Landesliga+++

Der diesjährige letzte Spieltag der Landesliga am 10.12.2016 wird als Sammelspieltag in Sindelfingen statt finden.

In der Heim-Location der Sindelfinger Kickers 'Die Drei' (Tilsitterstr. 12, 71065 Sindelfingen) werden für alle Teams ausreichend viele Tische auf euch warten.

Anschließend findet dort auch die Siegerehrung inklusive Pokalübergabe statt.

 

Die Sindelfinger Kickers, als auch der TFVBW, freuen sich darüber euch Willkommen zu heißen, um die letzten Punkte der Saison zu vergeben.

 

 

+++1. Challenger der Ranglisten-Saison 2017+++

Am 26.11.16 lädt der TFC Reutlingen wieder zu einem Challenger ein.


Es gibt schon einige Anmeldungen, darunter sogar Größen wie Frank Brauns und Thierry Müller! Also auf, meldet euch an, denn die Teilnehmerzahl ist auf 24 begrenzt.


Außerdem ist es die Letzte Gelegenheit sich für das Championsbattle 2016 zu qualifizieren und die erste Gelegenheit Punkte für die Rangliste der neuen Saison zu sammeln.


Anmeldungen bitte nur per E-Mail.

 

+++Pokal-Action auf der Spielemesse+++

Am Wochenende vom 19.11. und 20.11.2016 ist der TFVBW wieder auf der Spielemesse in Stuttgart (beim Flughafen) mit einem Stand (EOS11 - L-Bank Forum im Foyer) vertreten.

Am Samstag findet dort der TFVBW-Pokal statt. Tickets für Spieler gibt es am Eingang, dort wird wieder einer von uns stehen und die Tickets verteilen.

Die Öffnungszeit für die Messe ist zwar um 10 Uhr, da wir aber um 10 Uhr bereits starten wollen, dürfen die Spieler schon eher rein. Kommt also pünktlich, sodass ihr euch noch ein bisschen einspielen könnt und vor dem großen Rummel an den Tischen seid.

Bitte denkt an Sportkleidung.

 

Am Sonntag wird ein Kinder-Turnier veranstaltet, bei welchem schöne Preise ausgespielt werden können.

Vielen Dank an dieser Stelle für den Sponsor Stroke Sports (http://www.strokesports.de/) für das Bereitstellen der Preise.

 

Wir hoffen auf ein super Wochenende, Action an den Tischen, auf tolle spannende und faire Spiele.

Der TFVBW freut sich auf euer Kommen.

 

Deutsche Meisterschaft in Medebach

Am Wochenende findet in Medebach die alljährliche Deutsche Meisterschaft des DTFB statt.

 

Folgende SpielerInnen werden den TFVBW dort vertreten:

Irma Del Grosso

Debora Blessing

Imke Queitsch

Katharina Wunderlich

Verena Groß

Sarah Schwarzkopf

Katja Dwenger

Elias Steinbach

Adrian Brustein

Erik Brustein

Pablo Bangratz

Raphael Hampel

Bernhard Schieszl

Josef Londero

Uwe Hangebrauck

Thomas Eichhorn

Horst Seitzinger

Norbert Böllinger

Christian Weber

Marcel Grützner

Sven Hirt

Marco Schnabel

Max Rumford

Toygun Kirali

Tomislav Kis

Levent Erkol

Emmanouil Malegannakis

Daniel Brabete

 

Der TFVBW wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg, viel Spaß und ein tolles Wochenende.

Wir drücken euch die Daumen.

 

+++Anmeldung zum TFVBW-Pokal 2016+++

Auch dieses Jahr findet wieder ein Pokal auf der Messe in Stuttgart statt.

Diesmal in abgewandelter Form.

Meldet euch jetzt an und zeigt auf der Spielemesse in Stuttgart, Action am Tisch, Spaß am Spiel und dass ihr das beste Pokal-Team Baden-Württembergs seid.

Hier findet ihr die Ausschreibung.