TFVBW Championsbattle 2018

Am 12.01.2019 richtet der TFVBW im Magic Pool (Max-Eyth-Straße 7, 72793 Pfullingen) ein "ChampionsBattle" Preisgeldturnier aus (OD).  Der Einlass ist um 14 Uhr, Start 15 Uhr.

Qualifikationsanforderungen:
  1. Platz 1 - 3 der Qualifikationsturniere Doppel Saison 2018 (01.11.2017 – 31.10.2018)
  2. Platz 1 - 3 Landesmeisterschaft Doppel 2018 (Damen & Herren)
  3. Mehrfachqualifikation ist möglich, es gibt keine Nachrücker
  4. Priorität haben die Doppelzusammensetzungen, in denen jeweils die Plätze 1 - 3 der Qualifikationsturniere erreicht wurden. 
 

Hinweise und Erläuterungen:
  • Zugelassen sind nur Aktive, die auch berechtigt sind, an der Deutschen Meisterschaft teilzunehmen und im TFVBW gemeldet sind
  • Qualifikationsturniere sind die DTFB-Challenger und ITSF Turniere, welche von Mitgliedsvereinen des TFVBW ausgerichtet werden 
  • Das ChampionsBattle muss mit dem bzw. einem der Partner gespielt werden, mit dem die Qualifikation erreicht wurde. Ein Partnertausch zwischen 2 oder mehr qualifizierten Teams über den Pool „Freie Spieler“ ist nicht möglich
  • Qualifiziert sich ein Spieler mehrfach und mit verschiedenen Doppelpartnern, kann er aus diesen seinen Partner für das Championsbattle wählen
  • Kann ein qualifiziertes Doppel nicht antreten, weil ein Spieler verhindert ist und nicht am Championsbattle teilnimmt, wird der verbleibende Spieler dem Pool „Freie Spieler“ hinzugefügt. Hat sich der verbleibende Spieler jedoch auch mit einem anderen Partner qualifiziert, so muss er mit diesem spielen. 
  • Kann ein qualifiziertes Doppel nicht antreten, weil sich ein mehrfach qualifizierter Spieler einen Partner aus einer anderen Qualifikation wählt, wird der verbleibende Spieler dem Pool „Freie Spieler“ hinzugefügt. Hat sich der verbleibende Spieler jedoch auch mit einem anderen Partner qualifiziert, so muss er mit diesem spielen.
  • Alle Spieler im Gesamtpool „freie Spieler“ können untereinander Doppel nach Wahl bilden. Können aus Spielern des Pools Doppel gebildet werden, die gemeinsam einen Qualifikationsrang erreicht haben, so können die Spieler nur in diesen Kombinationen am Championsbattle teilnehmen 
  • Geht die Doppelbildung aus dem Pool „freie Spieler“ nicht auf und bleibt ein einzelner Spieler ohne Partner, so rückt der höchstplatzierte Spieler der TFVBW Rangliste nach, der noch nicht qualifiziert ist. Eine weitere Qualifikation über die Rangliste ist nicht möglich. 
  • Voranmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeschluss:

  • Anmeldeschluss der qualifizierten Doppel ist der 30.11.2018
  • Anmeldeschluss der Doppel, die sich aus dem Pool „Freie Spieler“ bilden ist der 31.12.2018
  • Für gemeldete Doppel gibt es nach Anmeldeschluss kein Nachrückverfahren

 

Liste der Qualifikationsturniere und ggf. Qualifzierten:

Datum Turnier Qualifizierte
16.12.2017 DTFB Challenger Pfullingen Zavt, Dimitrij
Grützner, Marcel
Becker, Joachim
Hirt, Sven
Nuoffer, Michael
Rambosek, Paul
03.02.2018 DTFB Challenger Stuttgart Ludwig, Markus
Puschmann, Alexander
Schöbinger, Sebastian
Fotteler, Andreas
Riehm, Thomas
Malegiannakis, Emmanouil
17.03.2018 DTFB Challenger Pfullingen Braun, Markus
Bitterberg, Holger
Weber, Christian
Calocero, Canio
Becker, Joachim
Hirt, Sven
24.03.2018 DTFB Challenger St. Leon Hirt, Sven
Calocero, Canio
Londero, Josef
Weber, Christian
16.06.2018 ITSF Pro Tour Pfullingen Blessing, Debora
Merk, Nicole
Queitsch, Imke
Wunderlich, Katharina
21.07.2018 DTFB Challenger Schmiden Hirt, Sven
Grützner, Marcel
Queitsch, Imke
Wunderlich, Katharina
Zupanic, Miro
Calocero, Canio
28.07.2018 DTFB Challenger St. Leon Zavt, Dimitrij
Grützner, Marcel,
Hirt, Sven
Münchberg, Luan
Brabete, Daniel
Calocero, Canio
01.09.2018 DTFB Challenger Schmiden Zavt, Dimitrij
Grützner, Marcel
Hirt, Sven
Münchberg, Luan
Bitterberg, Holger
Ludwig, Markus

27.-28.10.2018

Landesmeisterschaft Merk, Nicole
Lehner, Vanessa
Münchberg, Luan
Hirt, Sven
Bitterberg, Holger
Braun, Markus
Grützner, Marcel
Zavt, Dimitrij